Driver 3 » Das Spiel
 
Driver 3 Cover

Driver 3 ist der mittlerweile dritte Teil der bekannten Driver-Serie. Wie seine Vorgänger geht der Spieler wieder als Undercover-Polizist Tanner im Namen des Gesetzes auf Ganovenjagd. Diesmal treibt ein Syndikat von Autodieben ihr Unwesen in Miami. Tanner erledigt den Fluchtwagenfahrer der gefürchteten Autoschieberbande rund um die fiese Chefin Calita, die schonmal ihre eigenen Männer opfert, wenn es hart auf hart kommt, und schleust sich selbst in die Bande ein, um einen riesigen Autodeal auffliegen zu lassen.

Auf den Spuren des Gangsterbosses braust der Spieler aber nicht nur über den heißen Asphalt der US-Metropole, sondern auch durch die Gassen Nizzas und die geheimnissvollen Strassen Istanbuls. Denn das Spiel heißt Driv3r und der Name verpflichtet. Atemberaubende Renn-Action, waghalsige Stunts und spektakuläre Fahrmanöver kennen Millionen von Fans seit Jahren.

Neu ist das detaillierte Schadensmodell, um jedes Vehikel pixelgenau und mit zahlreichen Effekten in seine Einzelteile zu zerlegen. Zudem kann man die Städte nun zum ersten Mal auch zu Fuß erkunden und Gegner lässig mit einem Schuss aus der Hüfte erledigen. Ob Tanner am Ende siegreich sein wird, muss der Spieler selbst herausfinden.

Fakten:

  • (R)Evolution: ob sonniges Miami, malerisches Nizza oder pulsierendes Istanbul. Drei Weltstädte und über 200.000 km Straße wurden detailliert für das Spiel umgesetzt.
  • Undercover oder in zivil: 30 Story-Missionen gilt es zu knacken. PC-Spieler dürfen sich über eine exklusive Bonus-Mission freuen. Hinzu kommen zahlreiche weitere Spielmodi, bei denen garantiert keine Langeweile aufkommt.
  • Bewaffnet und gefährlich: Tanner wählt seinen Meinungsverstärker aus acht verschiedene Waffen aus, darunter Pistolen, Maschinengewehre und Granatwerfer.
  • Spritztour gefällig? 70 Klein- und Sportwagen, LKWs, Motorräder und Boote stehen dem Spieler zur Verfügung. Dank des revolutionären Schadensmodell können alle Karossen in sämtliche Einzelteile zerlegt werden, physikalisch korrekt, versteht sich.
  • Die neue Freiheit: Nicht nur mit fahrbahrem Untersatz kann man die Städte erkunden, auch zu Fuß stehen dem Spieler die Metropolen offen.
  • Regisseur-Modus: Eigene Filme zu erstellen war noch nie so einfach. Mit dem überarbeiteten Regisseur-Modus können Verfolgungsjagden schnell und einfach in Szene gesetzt werden.

Systeme: Sony Playstation 2, Microsoft Xbox, PC, Nintendo Gameboy Advanced

Benötigte Hardware:

  • Betriebssystem: Windows® 2000/XP
  • Prozessor: Pentium® 4 1.5 GHz oder AMD Athlon™ 1.5 GHz oder höher
  • Arbeitsspeicher: 256 MB
  • Grafikkarte: 64 MB Hardware T&L-kompatibel oder höher
  • DirectX®: DirectX® 9.0c oder höher
  • Laufwerk: DVD Rom 4X oder schneller
  • Soundkarte: DirectX® 9.0c kompatibel
  • Speicherplatz: 2,95 GB

Publisher:: Atari

Entwickler:: Reflections Interactive

Offizielle Website: http://www.driv3r.com


Teilen |
Drucken