Driver 3 » Charaktere
 
Tanner:
Undercover-Polizist, wird auch "Der Fahrer" genannt. Er ist risikosüchtig, hat brutale Methoden und ist an hochgefährliche Undercover-Arbeit gewöhnt. Er neigt dazu, sich Autoritäten zu widersetzen und sie zu ignorieren.
Tobias Jones:
Polizeiinspektor und Tanners Partner. Cool, ruhig und selbstbewusst, an die Zusammenarbeit mit Tanner gewöhnt und von dessen Methoden gleichermaßen fasziniert wie abgestoßen. Jones ist etwas zurückhaltender, aber auf keinen Fall weniger engagiert. Sein Motto ist: "Auf der Straße zu sein, ist eine Sache, sie zu verstehen ist meine Sache".
Jericho:
Ehemalige rechte Hand von Solomon Caine, einem Gangster mit einem Imperium, das von Chicago bis Vegas reicht. Er ist unberechenbar und unerschütterlich. Was seine Skrupellosigkeit betrifft, so kann ihm nur Tanner das Wasser reichen - der Mann, der ihn aufhalten will.
Calita:
Kopf von "South Beach", einer berüchtigten Gang in Miami. Sie ist kaltherzig, berechnend und ehrgeizig. Es heißt, sie habe einmal in einer aussichtlosen Geiselaffäre ihre eigenen Leute getötet. Seitdem legt sich lieber niemand mit ihr an.
Baccus:
Auch bekannt als "South Beach Baccus" aufgrund seiner Verbindungen zu Calita's Jungs. Er ist einer der Fahrer von Miamis berüchtigter Autoschieberbande. Seine Polizeiakten und Gefängnisaufenthalte zeugen von seinem Wahnsinn und seiner Gewalttätigkeit. Nicht nur Tanner traut ihm nicht über den Weg, auch seine Kollegen von South Beach werden mißtrauisch. Wie er immer zu sagen pflegt: "Jedes Auto, dass du siehst, kann dir gehören."
Lomaz:
Diejenigen, die ihn kennen, bezeichnen ihn als "den Waffenfreak mit Zuhälter-Chic". Lomaz arbeitet für South Beach. Er ist Calitas rechte Hand und Waffenspezialist. Er ist Teil eines globalen Netzwerks aus Waffendealern und hat somit immer Zugang zu den neuesten Mordinstrumenten.
Gator:
Gator gehört zur kriminellen Unterwelt Miamis. Er beobachtet die Bewegungen gegnerischer Banden zwischen Miamis Inseln. Auch Calita engagiert ihn, traut ihm jedoch nicht über den Weg. Und das soll sich auch nicht mehr ändern.
Fabienne:
Fabienne weiß genau, was sie will: die Herrschaft über Nizzas Geldgeschäfte. Sie ist Kopf einer kriminellen Bande, die mit dem Handel kleiner Fahrzeuge ihr Geld verdient. Als South Beach und Tanner Fabiennes Spur aufnehmen, kennt Fabienne nur eine Antwort: Gewalt.
Bad Hand:
Langjähriges Mitglied von South Beach und bekannter Partner von Calita und Lomaz. Ein zerfleischter Arm aufgrund eines mißlungenen Anschlags hat ihm den zu seinem Charakter passenden Spitznamen eingebracht.
Solomon Caine:
Kopf eines riesigen kriminellen Syndikats mit einer Reichweite von Chicago bis Las Vegas. Caine schenkt seinen Gefolgsleuten etwas zu viel Vertrauen. Er engagiert einen Mann namens Jericho und macht ihn zu seinem persönlichen Leibwächter. Doch genau der soll ihm zum Verhängnis werden.

Teilen |
Drucken