Verfasst am 02. Juli 2006 um 21:30 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Driver-Publisher ATARI veröffentlichte jüngst die offiziellen Zahlen für das vierte Geschäftsquartal 2005/2006. Nach älteren Schätzungen hatte man "nur" mit einem Verlust von 4,3 Millionen US-Dollar gerechnet. Nun musste diese Zahl nach oben korrigiert werden. Nach Angaben des aktuellen Finanzberichts liegt der tatsächliche Verlust bei rund 6,2 Millionen US-Dollar.

Das Unternehmen ist schon längere Zeit in finanziellen Schwierigkeiten und stand schon Anfang des Jahres vor dem scheinbaren Ende. Durch den Verkauf mehrere Entwicklerstudios und einiger Rechte an Titeln wie "Timeshift" und "Stuntman" (wir berichteten) konnten zwar wieder bis zu 13 Millionen US-Dollar eingenommen werden. Doch in Zukunft werden wohl noch einige andere Titel daran glauben müssen. Ob davon auch die Driver-Serie betroffen sein wird, ist bisher nicht bekannt.

In Zukunft möchte man insbesondere auf das Onlinegaming-Geschäft, die Next-Gen-Konsolen und portable Geräte wie Sonys PSP setzen. Doch auch die traditionellen Konsolen sollen weiterhin nicht zu kurz kommen.

 
Trennlinie
Kommentare im Forum | Drucken | Email
 
Verfasst am 09. Mai 2006 um 09:57 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Morgen ist es wieder soweit - dann beginnt die Spielemesse E3 2006 in Los Angeles. Bis zum 12. Mai dreht sich auf dem Messegelände wieder alles um unser aller Lieblingshobby: das Zocken. Auch Driver-Publisher Atari wird natürlich wieder vertreten sein und dabei einige aktuelle Projekte vorstellen. Vor kurzem wurde das Lineup für die diesjährige Messe bekannt gegeben:

  • Alone in the Dark: Near Death Investigation (Xbox 360/PC)
  • Arthur and the Minimoys (GBA/NDS/PSP/PS 2/PC)
  • Dungeons & Dragons: Tactics (PSP)
  • Neverwinter Nights 2 (PC)
  • Test Drive Unlimited (Xbox 360/PC)
  • Super DBZ (PS 2)
  • Hot PXL (PSP)
  • Dragon Ball Z Budokai: Tenkaichi 2 (PS 2)

Demnach wird es leider keine Informationen zu einem möglichen fünften Teil der Driver-Serie geben. Auch im letzten Jahr war Driver nicht auf der E3 vertreten, jedoch wurde schon zu Beginn der Messe der Release eines vierten Teils offiziell angekündigt. Hoffen wir daher alle auf baldige Neuigkeiten zu Driver 5.

 
Trennlinie
Kommentare im Forum | Drucken | Email
 
Verfasst am 05. Mai 2006 um 14:00 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Es ist Freitag, die Sonne scheint - das kann ja eigentlich nur gute Nachrichten bedeuten. Dem ist auch so. Wir dürfen euch mit Freude bekanntgeben, dass wir endlich ein neues Zuhause gefunden haben. Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, waren wir schon seit längerem auf der Suche nach einer Hosting-Alternative. Diese haben wir nun in Form des Spielenetzwerks Gamigo gefunden. Die organisatorischen Aspekte sind soweit geregelt. In den kommenden Tagen und Wochen folgt noch die Klärung der technischen Fragen. Dann steht einem Umzug auf die Gamigo-Server nichts mehr im Weg.

Damit sind einige >Änderungen für euch verbunden, auf die wir bald noch genauer eingehen werden. Im Großen und Ganzen bringt das Netzwerk viele Vorteile mit sich. Zum einen erhoffen wir uns dadurch viele neue Besucher auf die Seite locken zu können, zum anderen steht uns eines der größten Spieleportale Deutschlands zur Seite.

Das stellt einen der größten Schritte in der Geschichte dieser Webseite dar, die bisher leider nur im Schatten der Konkurrenz stand. Wir hoffen mit der Aufnahme ins Netzwerk eine große Driver-Community aufbauen zu können. Dazu brauchen wir eure Unterstützung. Wir werden in den kommenden Tagen alle wichtigen Schritte in die Wege leiten und hoffen euch dann bald im Gamigo-Netzwerk begrüßen zu dürfen.

In diesem Sinne wünschen wir euch nun ein sonniges Wochenende.

 
Trennlinie
Kommentare im Forum | Drucken | Email
 
Verfasst am 24. April 2006 um 18:39 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Lange schlummerten sie in unserer PS2-Galerie - Screenshots mit exzellenter Grafik. Bis heute gingen wir davon aus, dass diese Bilder für Werbezwecke nachbearbeitet wurden. Doch mittlerweile ist ein Gerücht aufgekommen, das die Existenz solcher Bilder besser erklären könnte:

Nach Aussagen eines Moderators des europäischen Atari-Forums stammen diese Bilder von einer Version des Spiels für die Xbox 360. Der unten aufgeführte Link führt euch in den dazu gehörigen Forenthread, in dem diese Äußerung getätigt wurde. Wir weisen darauf hin, dass es sich hier momentan nur um ein reines Gerücht handelt. Seitens Atari gibt es bis jetzt keine offizielle Bestätigung dieser Aussage. Wir halten euch natürlich trotzdem weiterhin auf dem Laufenden.

 
Trennlinie
Kommentare im Forum | Drucken | Email
 
Verfasst am 20. April 2006 um 14:06 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Nachdem sich die Driver-Serie ja schon immer mit Hollywood-Streifen messen wollte, soll sie nun selber auf die Leinwand gebannt werden. Die Regie übernimmt Roger Avary, der auch an den Drehbüchern zu Quentin Tarantinos Pulp Fiction und Christophe Gans' Silent Hill mitgearbeitet hat. Er ist nun auch für das Drehbuch des Driver-Films verantwortlich. Als Produzenten stehen ihm Rogue Pictures und Constantin Film zur Seite.

Noch ist nicht bekannt, an welchem Driver-Titel sich der Streifen orientieren wird. Wir gehen jedoch davon aus, dass hauptsächlich das erste Driver als Vorlage dienen wird. Auch wissen wir momenten noch nichts über die Besetzung, geschweige denn über einen möglichen Kinostart. Wir halten euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.

Update: Mittlerweile wurde diese Meldung auch offiziell bestätigt. Constantin Film und Impact Pictures werden für die Verfilmung des Spiels verantwortlich sein. Als Produzenten stehen u.a. W.S. Anderson ("Alien vs. Predator") und Bernd Eichinger ("Der Untergang") zur Verfügung.

 
Trennlinie
Kommentare im Forum | Drucken | Email
 
Verfasst am 11. April 2006 um 12:14 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Wie bereits vor einiger Zeit angekündigt, wird die Seite in den kommenden Wochen einer kompletten Neustrukturierung unterzogen. Dazu gehört natürlich auch ein neues Design, welches wir euch nun präsentieren dürfen. Unser Designer eClipse hat der Hauptseite einen völlig neuen Look verpasst. Nun dominieren sanfte Rottöne, die unsere momentane Spezialisierung auf Driver: Parallel Lines hervorheben sollen. Wir hoffen natürlich, dass es euch soweit gefällt. Ihr dürft gerne eure Meinung über unsere aktuelle Umfrage oder in unserem Forum kundtun.

In den kommenden Wochen folgen noch Inhaltserweiterungen, Coding-Updates und natürlich die Anpassung des Forendesigns. Außerdem hoffen wir, einen passenden Hoster zu finden.

In diesem Sinne wünschen wir euch nun viel Spaß mit dem neuen Design.

 
Trennlinie
| Drucken | Email
 
Verfasst am 23. März 2006 um 11:05 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Unser Forenmitglied Sakura22 hat für uns einige schöne Bildercollagen erstellt. Diese zeigen nochmals sehr eindrucksvoll den Unterschied zwischen den beiden Epochen. Man erkennt nicht nur einfach veränderte Texturen, sondern auch Unterschiede in der Anzahl der Gebäude:






Ihr findet die Bilder wie immer auch in unserer Galerie.

 
Trennlinie
| Drucken | Email
 
Verfasst am 21. März 2006 um 18:33 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Wie angekündigt wurde heute wieder die offizielle Seite einem Update unterzogen. Zum einen findet man dort ein Video, in dem einige Künstler des Soundtracks ihre Meinung zu Driver: Parallel Lines äußern. Dieses könnt ihr euch wie gewohnt von unserem Server herunterladen:




>> Download "Making Of Artists Interviews" (20 Mb)


Zum anderen wurde eine neue Kategorie freigeschaltet, welche euch alle Waffen des Spiels im Überblick erklärt. Für nächste Woche wurde ebenfalls ein neues Video angekündigt, welches eine Verfolgungsjagd zeigen soll.

 
Trennlinie
Kommentare im Forum | Drucken | Email
 
Verfasst am 21. März 2006 um 12:31 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Nach einer kurzen Newspause gibt es wieder mal ein neues Video aus dem Hause ATARI. Es handelt sich um ein weiteres Profilvideo, welches euch diesmal den Mechaniker und TK's besten Kumpel Ray vorstellt. Die darin zu sehende Rendersequenz ist uns allerdings schon aus früheren Video bekannt. Wer dennoch einen Blick darauf werfen m?chte, kann es sich über den folgenden Link herunterladen




>> Download "Charaktervideo Ray" (24 Mb)


Dazu gibt es auch noch zwei Renderbilder in unserer Galerie:





Außerdem wurden für heute wie jeden Dienstag wieder exklusive Inhalte auf www.atari.com/driver angekündigt. Wir halten euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufendem.

Zum Schluß möchte ich nochmals auf unser Forum verweisen. Falls ihr also Probleme bei der ein oder anderen Mission habt oder einfach nur auf der Suche nach Tipps & Tricks seid, solltet ihr diesem auf jeden Fall mal einen Besuch abstatten. Dort findet ihr im übrigen auch die ersten Cheats.

 
Trennlinie
Kommentare im Forum | Drucken | Email
 
Verfasst am 16. März 2006 um 09:26 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Packshot An diesem Donnerstag, dem 16. März 2006 dürfen auch die deutschen Driver-Fans endlich wieder rasen was das Zeug hält. Ab heute ist Driver: Parallel Lines auch bei uns erhältlich. Falls ihr nun den nächst besten Laden stürmen solltet, hoffen wir, dass ihr noch ein Exemplar ergattern könnt. Anderenfalls könnt ihr euch das Spiel auch über Amazon direkt vor die Haustüre liefern lassen.

Ihr seid euch noch nicht sicher, ob ihr es kaufen sollt oder nicht ? Kein Problem. Wir erleichtern euch die Kaufentscheidung mit einer Sammlung wichtiger Reviews, welche ihr über die linke Navigation erreichen könnt. Hier einige der aktuellen Wertungen:

  • IGN 7.2 Punkte (von 10)
  • Gamespot 6.5 Punkte (von 10)
  • Team Xbox 7.7 Punkte (von 10)
  • Gamedaily 3.5 Sterne (von 5)

Im Laufe der nächsten Tage werden sicherlich noch weitere Reviews folgen. Auch wir werden das Spiel natürlich ausführlich testen, um euch eure Entscheidung etwas zu vereinfachen. Wenn ihr Fragen zum Spiel habt oder Hilfe bei den Missionen benötigt könnt ihr jederzeit in unserem Forum nachfragen. In diesem Sinne wünschen wir euch jetzt viel Spaß beim Spielen.

Update: Scheinbar haben mehrere Handelsketten in Deutschland, Österreich und der Schweiz Lieferschwierigkeiten, so dass das Spiel am 16. März doch nicht erhältlich war. Auch Amazon konnte es noch nicht liefern. Nach Aussagen diverser Handelsketten und Onlineversandhäuser wird es jedoch für den 17. bzw. 20. März erwartet. Ob es sich hierbei um ein Problem seitens ATARI handelt können wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht bestätigen. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

ATARI jedoch hat soeben offiziell bestätigt, dass Driver: Parallel Lines heute an die Geschäfte ausgeliefert wurde. Hier das entsprechende Statement:

Atari today announced that Driver: Parallel Lines, the upcoming Hollywood-style action driving game, has shipped to retail stores across Europe.

 
Trennlinie
| Drucken | Email
 

Seiten (27): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 [19] 20 21 22 23 24 25 26 27 »