Verfasst am 15. März 2006 um 11:10 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Ab heute sind wir nicht mehr nur unter der Domain www.planet-driver.de, sondern auch über die neue Adresse www.planet-driver.com erreichbar. Unser Forum ist zusätzlich noch über die URL http://forum.planet-driver.com zugänglich. Wir hoffen dadurch ein paar Besucher mehr auf die Seite zu locken.

Hier noch einmal alle Domains, über die wir aktuell erreichbar sind:

Außerdem wurden die Inhalte zu Driver: Parallel Lines einem Update unterzogen. Ihr findet ab sofort in der rechten Navigation Infos zum Spiel, den Locations, den Charakteren sowie eine Zusammenfassung aller wichtigen Previews und Reviews unter dem Link Presse.

 
Trennlinie
| Drucken | Email
 
Verfasst am 14. März 2006 um 22:16 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Wie jeden Dienstag wurde auch heute die offizielle Seite zum Spiel auf den neuesten Stand gebracht. Zum einen findet man in den exklusiven Inhalten ein neues Video, welches einen weiteren Künstler des Soundtracks vorstellt. Es handelt sich diesmal um das Londoner Künstlerduo Audio Bullys, welches mit einer Mischung aus House, Hip Hop, Dub und Rock/Punk für Furore sorgte. Ihr könnt euch das Video wie gewohnt über den folgenden Link herunterladen:




>> Download "Audio Bullys" (14 Mb)


Außerdem wurde ein Symbol-Kit zur Verfügung gestellt, welches insgesamt 21 Icons für euren Desktop enthält:




>> Download "Symbol-Kit" (117 Kb)


Für nächste Woche wurde ein "Making of"-Video angekündigt, das euch die Produktion der Künstlerinterviews zeigen soll, welche in den letzen Wochen erschienen sind.

 
Trennlinie
Kommentare im Forum | Drucken | Email
 
Verfasst am 14. März 2006 um 10:38 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Heute ist es endlich soweit: Driver: Parallel Lines steht ab sofort in den Läden und wartet nur darauf von den Fans gekauft zu werden. Leider darf man derzeit nur in den USA und Kanada die Supermärkte und Softwaregeschäfte stürmen, denn bisweilen ist das Spiel in Europa noch nicht erhältlich. In England und Frankreich muss man noch bis zum 17. März, in Australien sogar bis zum 23. März warten. Wir hier in Deutschland dürfen dagegen schon ab Donnerstag, dem 16. März die Straßen New Yorks unsicher machen.

Das Spiel kostet in den Staaten 39 $ in der Standardversion. Daneben gibt es noch eine Special Edition für 49 $, welche neben einem T-Shirt auch den Original-Soundtrack sowie eine Making-Of-DVD enthält. Die Special Edition ist u.a. bei Gamestop erhältlich.

 
Trennlinie
Kommentare im Forum | Drucken | Email
 
Verfasst am 13. März 2006 um 15:11 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Kurz vor dem Release von Driver: Parallel Lines veröffentlicht ATARI nochmals Videomaterial. Es handelt sich diesmal um einen kurzen Trailer mit dem Titel Sealings, welcher ein paar neue Ingame-Szenen und natürlich auch wieder Ausschnitte aus Rendersequenzen zeigt. Aufgrund der guten Qualität wiegt der Download satte 57 Mb:




>> Download "Trailer Sealings" (57 Mb)
 
Trennlinie
| Drucken | Email
 
Verfasst am 13. März 2006 um 14:58 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Nachdem vor einigen Wochen schon bekannt wurde, dass Publisher ATARI große finanzielle Verluste erlitten hat und zu diesem Zweck Arbeitsplätze abbauen muss (wir berichteten), droht nun die US-Technologiebörse Nasdaq (National Association of Securities Dealers Automated Quotations) dem amerikanischen Publisher mit dem Börsenausschluß.

Wenn man es nicht schaffe, den Aktienkurs bis zum 30. August über die Marke von 1 US-$ anzuheben, wird der Ausschluß vollzogen. Momentan liegt der Kurs bei rund 80 Cent. Der vor einigen Wochen angekündigte Stellenabbau von knapp 20 % scheint nicht den erhofften Erfolg gebracht zu haben. Ein Verbleib in der Nasdaq ist jedoch für die Zukunft des Publishers von großer Bedeutung.

 
Trennlinie
Kommentare im Forum | Drucken | Email
 
Verfasst am 09. März 2006 um 15:48 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Endlich ist es soweit: Driver Parallel Lines hat den Goldstatus verlassen und ist auf dem Weg in die Geschäfte. Am kommenden Dienstag dürfen amerikanische Driver-Fans die Läden stürmen.

Parallel Lines knüft an vergangene Driver-Titel an und konzentriert sich wieder mehr auf das Fahren an sich. Das Spiel versetzt den Spieler in der Zeit zurück, genauer gesagt in das Jahr 1978. Die Hauptfigur TK ist ein 18-jähriger Fluchtwagenfahrer, auf den die kriminelle Unterwelt New Yorks aufmerksam wird. Nach einigen erfolreich abgeschlossenen Jobs landet er jedoch für 28 Jahre im Gefängniss. Erst im Jahre 2006 ist TK wieder zurück auf den Straßen New Yorks und schwört sich Rache zu nehmen an denen, die ihn in den Knast gebracht haben.

Der Soundtrack besteht aus älteren und neueren Songs verschiedener Genres. Neue Exklusivtitel von Public Enemy, Grandmaster Flash, den Yeah Yeah Yeahs und Paul Oakenfold werden zu hören sein, genau so wie lizensierte Tracks von Blondie, David Bowie, LCD Soundsystem und TV On The Radio.

Parallel Lines ist in den USA ab 17 freigegeben und wird $39.99 kosten. ATARI hat auch eine PSP-Version angekündigt, die in naher Zukunft veröffentlicht werden soll.

 
Trennlinie
Kommentare im Forum | Drucken | Email
 
Verfasst am 08. März 2006 um 14:20 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Mit etwas Verspätung ist nun endlich das neue Video auf www.atari.com/driver eingetroffen. Darin wird ein weiterer Künstler des Soundtracks vorgestellt. Es handelt sich diesmal um eine New Yorker Rockband namens The Yeah Yeah Yeahs, welche im Jahre 2000 mit dem gleichnamigen Album ihr Debüt feierten. Über den folgenden Link könnt ihr euch das Video downloaden:




>> Download "The Yeah Yeah Yeahs" (14 Mb)
 
Trennlinie
| Drucken | Email
 
Verfasst am 07. März 2006 um 15:33 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Die beiden großen Spieleportale IGN und Gamespot haben heute wieder ein paar neue Bilder veröffentlicht. Darunter befinden sich drei sch?ne Collagen, die nochmals einen Vergleich zwischen den beiden Zeitepochen darstellen:






Alle anderen Bilder findet ihr wie gewohnt in unserer Galerie.

Wenn ihr nun noch einen Blick auf euren Kalender werft, werdet ihr bemerken, dass es heute wieder exklusive Inhalte auf www.atari.com/driver geben wird. Es handelt sich diesmal wieder um ein Video über einen weiteren Künstler des Soundtracks. Sobald uns die Datei zur Verfügung steht, werden wir euch informieren.

 
Trennlinie
Kommentare im Forum | Drucken | Email
 
Verfasst am 06. März 2006 um 21:33 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Alles bisherigen Videos zeigten uns nur die Schokoladenseite von Driver: Parallel Lines. Jetzt sind fünf neue Videos aufgetaucht, die uns die ganze Wahrheit über das Spiel verraten. Es handelt sich dabei um Aufnahmen aus der Demo, welche uns einige lustige Bugs zeigen. Wir gehen natürlich alle davon aus, dass diese nichts mit der Endversion zu tun haben (oder anders ausgedrückt: wir beten zu Gott, dass uns solche Bugs nicht im fertigen Spiel wieder begegnen). Außerdem gibt es wieder ein paar neue Szenen aus der Demo. Ihr könnt euch die Dateien über folgende Links herunterladen:



 
Trennlinie
Kommentare im Forum | Drucken | Email
 
Verfasst am 04. März 2006 um 17:09 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Nachdem Driver: Parallel Lines in den USA ja schon von der Prüfstelle ESRB (Entertainment Software Rating Board) als Mature (Blood, Drug Reference, Intense Violence, Partial Nudity, Sexual Themes, Strong Language) eingestuft , d.h. erst ab 17 freigegeben wurde, hat nun auch die deutsche USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) das Spiel genauer unter die Lupe genommen. Hier sind die offiziellen Ergebnisse für die Konsolenversionen:

Driver Parallel Lines
Publisher: Atari Deutschland GmbH
Alterseinstufung: Freigegeben ab 16 Jahren gemäß § 14 JuSchG
Pr?fdatum: 01.03.2006
USK Nr.: 15512/06
Sprache: multilingual
System: Sony-Playstation 2
Genre: Genremix

Driver Parallel Lines
Publisher: Atari Deutschland GmbH
Alterseinstufung: Freigegeben ab 16 Jahren gemäß § 14 JuSchG
Pr?fdatum: 01.03.2006
USK Nr.: 15513/06
Sprache: multilingual
System: Microsoft XBOX
Genre: Genremix


Dies bedeutet also, dass Driver: Parallel Lines hierzulande ab 16 freigegeben ist. Wir danken unserem Newseinsender für den Hinweis.

 
Trennlinie
Kommentare im Forum | Drucken | Email
 

Seiten (27): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 [20] 21 22 23 24 25 26 27 »