Verfasst am 26. Februar 2006 um 09:34 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

In den letzten Wochen hat sich hier eine recht paradoxe Situation entwickelt: Einerseits darf sich die Seite mittlerweile über regelmäßige und stabil hohe Besucherzahlen freuen, andererseits breitet sich in unserem Forum gähnende Leere aus. Stattdessen werden unsere Newskommentare für rege Diskussionen genutzt. Natürlich freuen wir uns, dass interessierte Fans ihre Meinung kundtun wollen, doch auf Dauer bringt uns das als Seitenbetreiber nur Nachteile mit sich.

Deswegen werden bald nur noch im Forum angemeldete User Kommentare schreiben können. Dies bedeutet, dass euch der Kommentar-Link auf der Hauptseite zukünftig zur jeweiligen News im Forum führen wird, wo ihr dann als registrierter Benutzer euren Kommentar schreiben könnt. Wir hoffen auf diese Weise wenigstens einige der Stammbesucher dazu zu bewegen sich im Forum anzumelden.

Da wir alle realistisch in die Zukunft blicken, erwarten wir natürlich keine Wunder. Trotzdem hoffen wir, dass dieser Service in Zukunft etwas intensiver genutzt wird und die Community wächst. Wir können und wollen euch zu nichts zwingen, doch die recht unkomplizierte Anmeldung ist für euch und uns nur von Vorteil. In Deutschland gibt es keine funktionierende Driver-Community mehr, da die entsprechenden Plattformen entweder mittlerweile alle offline gegangen sind oder nicht mehr aktualisiert werden.

Das gesamte Team von Planet-Driver hat daher noch einen zweiten Entschluß gefasst: Sollten die Besucherzahlen und Anmeldungen im Forum bis August diesen Jahres nicht merklich ansteigen, wird die Seite endgültig offline gehen. Diese Entscheidung hat zwei Gründe: Zum einen bringt eine solche Seite jede Menge Arbeit mit sich, die wir natürlich gerne machen, uns jedoch auch einen Teil unserer Freizeit abzwackt. Zum anderen spielen auch finanzielle Gründe eine Rolle, denn die Domain und den Server gibt es leider nicht umsonst.

Wir hoffen euch mit dieser News nicht allzu sehr verschreckt zu haben und wünschen euch nun trotzdem weiterhin viel Spaß auf Planet-Driver.

 
Trennlinie
| Drucken | Email
 
Verfasst am 23. Februar 2006 um 13:05 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Die Video-Flut reißt nicht ab und bringt uns an dieser Stelle ein weiteres Gameplay-Video. Die 6 Minuten lange Filmsequenz stammt aus der Demo-Version von Driver: Parallel Lines und zeigt noch einmal einige ungekürzte Ingame-Szenen. Wer also die Demo noch nicht anspielen konnte, dem sei der folgende Download ans Herz gelegt:




>> Download "Demo-Video" (35 Mb)


Wem diese Datei zu groß sein sollte, kann sich auf der Seite des Autors eine Low-Quality-Fassung herunterladen, welche nur 15 Mb schwer ist.

 
Trennlinie
Kommentare im Forum | Drucken | Email
 
Verfasst am 23. Februar 2006 um 08:49 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Bis jetzt konnten wir die wie immer qualitativ hochwertigen Rendersequenzen leider nur in Ausschnitten bewundern. Endlich sind zwei Videos erschienen, die jeweils eine FMV-Sequenz in voller Länge zeigen. Im ersten Video kann man das Spiel-Intro betrachten, das zweite Video zeigt zum einen ein Gespräch zwischen TK und Ray und zum anderen das erste Gespräch zwischen TK und seinem neuen Auftraggeber Slink in einem Stripclub. Beide Videos könnt ihr über folgene Links herunterladen:




>> Download "Intro" (12 Mb)



>> Download "FMV Slink" (12 Mb)
 
Trennlinie
| Drucken | Email
 
Verfasst am 23. Februar 2006 um 00:00 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Nach der Bilderflut reichen wir noch zwei neue Ingamevideos von Playerone nach, welche wieder einige schöne Spielszenen zeigen. Neben verschiedenen Vehikeln bekommt man auch eine Verfolgungsjagd zu sehen. Über die unten aufgeführten Links kommt ihr direkt zum Download:




>> Download "Playerone Ingamevideo 1" (11 Mb)



>> Download "Playerone Ingamevideo 2" (12 Mb)
 
Trennlinie
| Drucken | Email
 
Verfasst am 22. Februar 2006 um 23:14 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Zu später Stunde verwöhnen wir euch noch mit einem ganzen Packet voller Screenshots. Diese zeigen jede Menge Ingame-Szenen. Zusätzlich gibt es auch noch ein paar Renderbilder:








Dies stellt natürlich nur eine ganz kleine Vorschau dar. Die restlichen 34 Bilder findet ihr wie immer in unserer Galerie, welche über die unten aufgeführten Links erreichbar ist.

 
Trennlinie
| Drucken | Email
 
Verfasst am 22. Februar 2006 um 09:03 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Es war eine harte Woche für ATARI. Der Finanzbericht vom letzten Donnerstag zeigt starke Einkommensverluste um mehr als ein Drittel. Die Aktie sank bis auf $0.86 am Ende des Tages. Viele internationale Finanzblätter sahen schon den "Tod" des Publishers bevorstehen.

Um die Finanzprobleme zu überstehen plant ATARI den Verkauf einiger firmeninterner Entwicklerstudios. Man möchte sich wieder mehr auf firmenexterne Studios konzentrieren. Dies würde bedeuten, dass Studios wie Reflections Interactive, die gerade an "Driver: Parallel Lines" arbeiten, oder Shiny Entertainment, die im letzten Jahr "Enter the Matrix: The Path of Neo" veröffentlichten, versteigert werden könnten.

Man betont jedoch, dass alle sich in der Entwicklung befindlichen Projekte auch fertiggestellt werden, bevor es zu einem Verkauf kommt. "Wir werden unsere Studios zwar verkaufen, das bedeutet aber nicht, dass wir nun sofort ein "Zu Verkaufen"-Schild an die Tür nageln. Es gibt noch einige für uns wichtige Projekte, die fertiggestellt werden müssen."

Außerdem plant ATARI eine mehr eurozentrisch ausgelegte Reorganisation seiner Tochtergesellschaften. "Wir haben um die 250 Angestellten alleine in den USA, und das ist eindeutig zu viel. Eine Reduzierung ist unvermeidlich, wobei Europa davon nicht betroffen ist. Die haben ihren Schmerz bereits gehabt." Doch auch in den USA wurden im vergangenen Februar schon Studios in Kalifornien und Massachusetts geschlossen.

Im weiteren Tagesverlauf ging ATARI an die Öffentlichkeit und teilte der Presse mit, dass es im Zuge des Restrukturierungsplans zu Personaleinsparungen von über 20 Prozent weltweit kommen wird." Derzeit seien es 490 Mitarbeiter, von denen dann 98 die Koffer packen müssten. "Die heutige Entscheidung gibt uns die notwendige Flexibilität und ermöglicht es uns auch in Zukunft in der sich verändernden Wirtschaftswelt überleben zu können", so ATARI.

 
Trennlinie
Kommentare im Forum | Drucken | Email
 
Verfasst am 21. Februar 2006 um 19:55 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Wie schon angekündigt wurde heute wieder ein exklusives Video auf www.atari.com/driver veröffentlicht. Darin wird ein weiterer Künstler des Soundtracks vorgestellt: die Rap-Gruppe Public Enemy. Ihr könnt euch das Video wie immer von unserem Server herunterladen:

Download "Public Enemy" (7,7 Mb)

 
Trennlinie
| Drucken | Email
 
Verfasst am 21. Februar 2006 um 17:49 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

ATARI hat soeben ein paar neue Screenshots veröffentlicht. Es sind im übrigen die ersten offiziellen Bilder, welche das komplette Ingame-Interface einschließlich HUD zeigen:





Die Bilder findet ihr wie immer auch in unserer Galerie.

 
Trennlinie
| Drucken | Email
 
Verfasst am 21. Februar 2006 um 10:23 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Nach einer kurzen Auszeit sind wir wieder da und können euch gleich zwei neue Videos präsentieren. Zum einen geht die Reihe "Car Chrashs of the Week" mittlerweile in die vierte Runde. Der unten aufgeführte Link führt euch direkt zum Download:

Download "Car Chrashes of the Week 4" (8.7 Mb)

Zum anderen hat auch IGN ein eigenes Crash-Video veröffentlicht, welches ihr euch über den folgenden Link herunterladen könnt:

Download "IGN Crashvideo" (8.53 Mb)

Außerdem wird es wie jeden Dienstag wieder exklusive Inhalte auf der offiziellen Seite zum Spiel zu sehen geben. Diesmal handelt es sich um ein Video zu Public Enemy. Ihr werdet es natürlich wie gewohnt in unserer Download-Section finden, sobald es uns zur Verfügung steht.

Zu guter letzt dürft ihr noch gerne einen Blick auf die Musikliste werfen, welche mittlerweile auch wieder aktualisiert wurde.

 
Trennlinie
| Drucken | Email
 
Verfasst am 15. Februar 2006 um 20:39 Uhr von JAY
Bookmark and Share
 

Seit neustem ist auf der offiziellen Atari-Homepage ein weiterer, wirklich gut gelungener Trailer zum bald erscheinenden Driver: Parallel Lines veröffentlicht worden! Er trägt den Namen "Mutiny" und zeigt zahlreiche, spektakuläre InGame-Szenen, z.B. einstürzende Brücken oder die obligatorischen Crash-Orgien. Zudem finden wir endlich mal verwertbare (Cut-)Szenen zum New York in 2006. Alles in allem ein weiterer schöner Meilenstein in der heißen Phase des Wartens. Ihr findet ihn selbstverständlich auch auf unserem Server.

Und weil's so schön ist, haben wir noch etwas zum Soundtrack zu bieten. IGN veröffentlichte weitere Lieder, die ihr im coolen New York von 1978 werdet h?ren k?nnen!

Maceo and the Macks - "Cross The Track (We Better Go Back)"
Can - "Dizzy Dizzy"
Lonnie Liston Smith - "Expansions"
Charles Wright and The Watts 103rd Street Rhythm Band - "Express Yourself"
The Politicians - "Free Your Mind"
Oscar Brown Jr. - "Gang Bang"
United 8 - "Getting Uptown"
Suicide - "Ghost Rider"
The Pazant Brothers - "Loose & Juicy"
War - "Low Rider"
Iggy Pop - "Neighbourhood Threat"
Blondie - "One Way Or Another"
The Meters - "People Say"
Roy Ayers - "Running Away"
David Bowie - "Suffragette City"

Schließlich noch der Download-Link für den Trailer:
Download Trailer "Mutiny" (10,9 Mb)

 
Trennlinie
| Drucken | Email
 

Seiten (27): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 [22] 23 24 25 26 27 »